Aktuelle Seite - Hodenkrebs - Hodentumor - Hodenkarzinom. Was ist das?


Informationen und Adressen

Informationen und Adressen zum Thema Hodenkrebs

Was wir bieten
 
Informationen
 
Klassifikationen
 
Über uns
 
Gehostet von www.world4you.com - Ihr Hosting Provider.at
 
 
Get Up! - Lauf gegen Krebs
 
 
www.vielgesundheit.at, die Videoplattform für Gesundheitsbeiträge von österreichischen Spitzenmedizinern.
 
 
 

Hodenkrebs was ist das ?
 
 
Die Bezeichnungen Hodenkrebs, bösartiger Hodentumor und Keimzelltumor meinen in der Regel das Gleiche und sind untereinander austauschbar.
 
Bösartig nennt man Hodenkrebs deshalb, weil dieser Tumor ohne Behandlung das gesunde Hodengewebe zerstört und sich rasch in alle Organe des Körpers ausbreiten kann.
 
Beschreibung Männlicher Genitalien
 
Ohne Behandlung ist Hodenkrebs immer tödlich. Mit einer frühzeitigen Behandlung kann Hodenkrebs dagegen bei den meisten Menschen dauerhaft geheilt werden. Information
 
 
 
Ist Hodenkrebs häufig und wer bekommt das?
 
 
Hodenkrebs tritt meistens im Alter zwischen 20 und 40 Jahren auf und ist in dieser Altersgruppe die häufigste Krebserkrankung des Mannes. Etwa 7 von 100 000 Männer sind pro Jahr betroffen. Seltener können jedoch auch jüngere oder ältere Menschen erkranken.
 
Die Ursachen für die Entstehung von Hodenkrebs sind unklar. Man weiß jedoch, dass Männer mit Leisten- oder Pendelhoden ein höheres Risiko haben, an Hodenkrebs zu erkranken. Die Ärzte sprechen in dieser Situation von Maldescensus testis. Bei 95% der betroffenen Männer tritt Hodenkrebs nur an einem Hoden auf.
 
Sind die Hoden gar nicht betroffen und entsteht die Erkrankung aus versprengtem Hodengewebe außerhalb des Hodens, spricht man von extragonadalem Keimzelltumor.
Je nach der Art des Tumorgewebes wird Hodenkrebs in verschiedene Gruppen eingeteilt:  
 
  Helfen Sie mit!
Werden Sie Mitglied
  und unterstützen Sie das
  FORUM HODENKREBS Österreich
 
 
Seminome, Nichtseminome, reife Teratome und Mischtumoren aus den drei genannten Gruppen. Diese Unterscheidung ist deshalb wichtig, weil sich die Behandlung von Hodenkrebs je nach Art des Tumorgewebes unterscheidet.
 

Quelle: Interdisziplinäre Arbeitsgruppe Hodentumoren

 
 
Info - Center
 
   
   
Flyer VFHÖ - Früherkennung und Symptome bei Hodenkrebs   Flyer VFHÖ - Früherkennung und Symptome bei Hodenkrebs  
Unser neuer Flyer ( Früherkennung und Symptome bei Hodenkrebs ) ist Online und steht zum Download im PDF Format bereit.
Der Flyer kann ausgedruckt werden (einseitiger Druck, A5 Format), und bei Bedarf natürlich auch gerne verteilt werden.

Zum Öffnen oder herunterladen einfach auf die Grafik oder den obenstehenden Link klicken.
 
 
   
 
 
  Sensibilisierung muss bereits in der Erziehung stattfinden  
Präventives vorgehen durch Aufklärung zu dem Tabu - Thema Männergesundheit. Dies sollte bereits in der Erziehung und Ausbildung unserer Kinder geschehen. Da die Erkrankung Hodenkrebs meist schon jüngere ...  
 
   
 
 
  Behindertenausweis bei einer Krebserkrankung. Wofür?  
Hier geht es uns in erster Linie darum, in der ohnehin schlimmen Zeit der Krankheitsbewältigung Ihnen einige Erfahrungen nahezulegen, um Ihren Arbeitsplatz auch rechtzeitig zu sichern ...  
 
   
 
 
  Krebs, Beruf und Krankenstand  
Die Angst das man seinen Arbeitsplatz aufgrund einer Krebserkrankung sofort verliert ist eigentlich meist unbegründet. Sobald man die Diagnose Krebs bekommt, sollte man einen Feststellungsantrag beim Bundessozialamt einreichen ...  
 
   
©2008-2014 FORUM HODENKREBS

Nach oben